Umfrage Tierärzte Meldung

Wenn das geliebte Haustier krank ist, kann häufig nur der Tierarzt helfen. Für die Behandlung auf­kom­men müssen die Tierhalter selbst. Welche Er­fah­run­gen haben Sie mit Tierärzten gemacht? Die Stiftung Warentest sammelt in einer Umfrage Ihre Hinweise und Wünsche.

Über 20 Millionen Haustiere

Hund, Katze, Meer­schwein­chen und Co. - in mehr als einem Drittel aller deut­schen Haushalte lebt ein Haustier. Das sind immerhin mehr als 20 Millionen Tiere. Sie alle müssen auch mal zum Tierarzt. Die Behandlungen müssen Tier­halter aus eigener Tasche bezahlen. Denn eine ge­setz­liche Kranken­versicherung wie für Menschen gibt es natürlich nicht. Wer sich aber gegen hohe Tierarztkosten absichern will, kann eine private Tierkrankenversicherung abschließen.

Sie bewerten Ihren Tierarzt

Je nach Tier, dessen Alter und der Art der Behandlung, geben Tierhalter viel Geld für ihre Lieblinge aus. Die Stiftung Warentest möchte wissen, welche Erfahrungen Sie bei Ihren Tierarztbesuchen gemacht haben: Fühlten Sie sich gut beraten? Wie zu­frieden waren Sie mit der Behandlung und dem Personal? Haben Sie Ver­bes­serungs­vor­schläge? Bitte beantworten Sie den Fragebogen. Die Umfrage ist beendet.

Die Stiftung Warentest bedankt sich herzlich für Ihre Teilnahme! Zu den Ergebnissen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 221 Nutzer finden das hilfreich.