Umfrage Notebook-Haltbarkeit

Glossar

1
Inhalt

Akku: Akkumulator. „Wiederaufladbare Batterie“. Je nach eingesetzten chemischen Elementen ergibt sich ein unterschiedliches Verhältnis von gespeicherter Energie zu Größe und Gewicht des Akkus. Bei Notebooks sind inzwischen Li-Ion-Akkus Standard.

Kapazität: Ladungsmenge eines Akkumulators, wird in Ampèrestunden (Ah) oder Wattstunden (Wh) angegeben und ist ein Maß für das Speichervermögen des Akkus.

Ladezyklus: Komplettes Laden und Entladen eines Akkumulators.

Li-Ion-Akku: Lithium-Ionen-Akku­mulator. Akkutyp auf Lithiumbasis, speichert auf engem Raum viel Energie, hat keinen „Memoryeffekt“.

Memoryeffekt: Scheinbares Nachlassen der Kapazität älterer Akkutypen, wenn sie nie vollständig, sondern ­immer nur teilentladen werden.

1

Mehr zum Thema

  • Power­banks im Test Saft für unterwegs

    - Wenn dem Handy unterwegs der Strom ausgeht, verheißen sie Rettung. Doch der Power­bank-Test zeigt: Nicht immer kommt so viel Energie raus, wie drauf­steht.

  • Microsoft Surface Book 3 und Surface Go 2 Schön, schnell und vielseitig

    - Leistungs­starkes Edel-Detachable oder kompakter Alltags­helfer? Mit dem Surface Book 3 und dem Surface Go 2 schickt Microsoft zwei neue 2-in-1-Geräte ins Rennen, die...

  • Handy, Fernseher, Laptop Diese Marken sind bei unseren Lesern beliebt

    - 85 Prozent der Befragten sind mit ihrem Fernseher zufrieden. Das zeigt unsere Umfrage zu Multimedia-Geräten, an der 12 344 Nutzer teil­genommen haben. Doch wie sieht es...

1 Kommentar Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

a.kandlbinder am 21.04.2012 um 15:34 Uhr
Wo bleibt der versprochen 2.Bericht

zur Notebook-Akkuhaltbarkeit aus dem Test 2008?
Ich kann ihn nicht finden.
Gruß
Alfred