Umfrage Krank im Urlaub Meldung

Wir sind an Ihren Erfahrungen mit einer Auslands­reise-Kranken­versicherung interes­siert. Hatten Sie im Urlaub schon mal einen Notfall? Haben Sie die Service-Hotline des Versicherers angerufen? Wie zufrieden waren Sie mit der Regulierung? Machen Sie mit bei unserer Online-Umfrage! Wir möchten Ihre Erfahrungen mit Versicherern auswerten.

Update: Die Umfrage ist beendet!

Herz­lichen Dank an alle, die teil­genommen haben! Die Umfrage ist beendet. Die Ergeb­nisse können Sie im Artikel Kunden zufrieden mit Reiseversicherern nach­lesen.

Private Auslands­reise-Kranken­versicherung

Eine zusätzliche private Auslands­reise-Kranken­versicherung ist sinn­voll. Ganz egal, in welches Land der Urlaub geht: Mitglieder der gesetzlichen Krankenkasse können sich damit vor unnötigen Kosten schützen. Inner­halb Europas kommt zwar die Krankenkasse im Notfall für die Kosten einer notwendigen Behand­lung auf – außer­halb Europas zahlt sie jedoch nicht. Auch ein Krankenrück­trans­port nach Deutsch­land ist über eine private Auslands­reise-Kranken­versicherung mitversichert. Die gesetzliche Krankenkasse kommt dafür hingegen nicht auf.

Millionen haben die Policen

Rund 23 Millionen Menschen in Deutsch­land haben bereits eine Auslands­reise-Kranken­versicherung: Als Jahres­vertrag, Einzel­vertrag für eine Reise oder Lang­zeit­police für längere Aufenthalte. Auch manche Privatpatienten schließen den Schutz zusätzlich ab. Das ist dann sinn­voll, wenn sie einen Tarif haben, in dem der private Kranken­versicherer keinen Krankenrück­trans­port für den Notfall nach Deutsch­land anbietet.

Machen Sie mit

Wir möchten Ihre Erfahrungen mit einer Auslands­reise-Kranken­versicherung auswerten. Vielen Dank für Ihre Unterstüt­zung! Die Umfrage ist beendet. Die Ergeb­nisse können Sie im Artikel Kunden zufrieden mit Reiseversicherern nach­lesen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 212 Nutzer finden das hilfreich.