Übungsleiterpauschale Meldung

Hilfe für Helfer. Übungsleiter im Sportverein haben Steuervorteile.

Für Nebentätigkeiten im Ausland als Dozent, Ausbilder und Betreuer gibt es bald vielleicht auch den Steuerfreibetrag von 1 848 Euro. Diesen Freibetrag bekommen in Deutschland Menschen, die nebenbei beispielsweise an einer Hochschule oder für einen gemeinnützigen Verein oder Verband tätig sind. Entscheiden muss nun der Europäische Gerichtshof. Der Bundesfinanzhof (Az. XI R 43/02) hat ihn zu Hilfe gerufen.

Ein in Deutschland niedergelassener Anwalt war gegen ein Urteil des Finanzgerichts Baden-Württemberg (Az. 14 K 151/96) beim Bundesfinanzhof in Revision gegangen. Er wollte die rund 1 600 Mark, die er 1991 für einen Lehrauftrag in Frankreich erhalten hatte, nicht in Deutschland versteuern. Damals waren Aufwandsentschädigungen für eine solche Nebentätigkeit bis 2 400 Mark steuerfrei.

Tipp: Den Übungsleiterfreibetrag bekommen in Deutschland nebenberufliche Ausbilder, Dozenten oder Pfleger. Die Zahl der Arbeitsstunden darf ein Drittel der vollen Arbeitszeit ausmachen. Bei 42 Arbeitsstunden in der Woche sind maximal 14 Stunden für die Nebentätigkeit erlaubt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 393 Nutzer finden das hilfreich.