Will der Vermieter eine Video­kamera oder auch nur eine Attrappe am Haus anbringen, reicht es nicht, wenn er das mit der Sorge vor Einbruch und Vandalismus begründet. Wegen Verletzung ihres Persönlich­keits­rechts können Mieter den Abbau verlangen (Amts­gericht Frank­furt/Main, Az. 33 C 3407/14).

Dieser Artikel ist hilfreich. 8 Nutzer finden das hilfreich.