Jugendliche, die regelmäßig ohne Frühstück aus dem Haus gehen, sind häu­figer übergewichtig. Das ist das Fazit einer holländischen Studie mit Daten von über 25 000 Jugendlichen im Alter von 13 bis 16 Jahren. Möglicher Grund: Wer ohne Frühstück startet, lebt auch insgesamt eher ungesund.

Dieser Artikel ist hilfreich. 125 Nutzer finden das hilfreich.