Neue Regelungen für Entschädigung

Das zahlen die Fluggesellschaften bei Annullierung oder Überbuchung des Fluges.

Ausgleich in Geld

Kosten-
erstattung und andere ­Beförderung

Betreuung

Das zahlen die Fluggesellschaften bei Annullierung oder Überbuchung des Fluges.

Ausgleich in Geld

Kosten-
erstattung und andere ­Beförderung

Betreuung

Annu-
lierung

250 Euro bei Flügen bis 1 500 km. 400 Euro bei allen Flügen ab 1 500 km innerhalb der EU oder zwischen 1 500 und 3 500 km außerhalb der EU.
600 Euro bei allen sonstigen Flügen.
Aber nicht, wenn die Annullierung mindestens 2 Wochen vorher bekannt gemacht wurde,
oder wenn die Annullierung zwischen 2 Wochen und 7 Tagen vor Abflug bekannt gemacht und dabei eine Weiterbeförderung angeboten wird, bei der der Passagier nicht mehr als 2 Stunden vor dem ursprünglichen Start abfliegt und höchstens 4 Stunden nach der ursprünglichen Ankunft ankommt,
oder wenn die Annulierung weniger als 7 Tage vor Abflug bekannt gemacht und dabei eine Weiterbeförderung ange­boten wird, bei der der Passagier nicht mehr als 1 Stunde vor dem ­ursprünglichen Start abfliegt und höchstens 2 Stunden nach der ursprünglichen Ankunft das Ziel erreicht.

Erstattung der Flugscheinkosten und von anderen Reisekosten, wenn die Reise durch die Verspätung zwecklos ge­­worden ist,
oder frühestmöglicher Rückflug zum ersten Abflugort,
oder ­anderweitige Weiter­beförderung unter vergleichbaren Reisebe-dingungen zum ­frühest­möglichen Zeitpunkt,
oder nach Wunsch des Passagiers.

Mahlzeit und ­Erfrischung, zwei ­Telefon­-
gespräche, ­Telexe, Faxe oder Mails, Hotelunter­bringung und ­Fahrtkosten zum ­Hotel.

Über-
buchung

250 Euro bei Flügen bis 1 500 km. 400 Euro bei allen Flügen ab 1500 km innerhalb der EU oder zwischen 1 500 und 3 500 km außerhalb der EU. 600 Euro bei allen sonstigen Flügen.