UV-C-Leuchte zur Entkeimung Steril-Spielzeug

Inhalt
  1. Überblick
  2. test-Kommentar

Der "Exgerminator", eine keimtötende Lampe mit Griff, ist weder praktisch noch so wirksam wie behauptet. Da die Sterilisation im privaten Bereich sowieso nicht sein muss, ist das Gerät überflüssig.

So wirbt der Anbieter: "Die Sterilisationstechnik großer Krankenhäuser. Jetzt in Ihrer Handtasche." ­ Ein batteriebetriebenes Handgerät soll mit ultravioletter C-Strahlung in Sekundenschnelle glatte Oberflächen und Wasser entkeimen. Versprochen wird, dass das Gerät innerhalb von 4 Sekunden über 90 Prozent aller vorhandenen schädlichen Erreger abtötet, die sich zum Beispiel auf Telefonhörern, Türklinken oder Toilettenbrillen befinden.

Unter den Versuchsbedingungen erreicht die UV-Leuchte gegenüber Bakterien und Hefen eine gute Keimreduktion auf glatten Oberflächen. Bei Schimmelpilzen (Aspergillus niger) aber nicht. Bei den Testkeimen Escherichia coli, Staphylococcus aureus, Pseudomonas aeruginosa und Candida albicans wurde eine Keimreduktion von weit mehr als 99 Prozent erreicht, aber keine akzeptable Keimreduktion im Wasser. Die Strahlenquelle darf laut Gebrauchsanweisung nur bis zu 93-mal am Tag für jeweils maximal 4 Sekunden eingesetzt werden.

Angaben alle laut Anbieter:
Preis: 199 Mark

Anbieter: Pro Idee Versand GmbH + Co. KG
Auf der Hüls 205
52053 Aachen
Tel: 0 18 05/10 91 11(24 Pf./Min.)
Fax: 02 41/10 91 21
proidee@t-online.de

Maße: 19,5 x 4 x 10 cm
Gewicht: 270 Gramm
Stromversorgung: 4 Mignonbatterien
Extras: Drehbare Strahlungseinheit für Hand- und Standbetrieb
Lebensdauer: 90.000 Anwendungen
Garantie: 24 Monate

6 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Profilbild Stiftung_Warentest am 16.02.2021 um 12:15 Uhr
Warum denn nun immer noch nicht?

@Wigbert-Maria: Wir können Ihr Anliegen gut nachvollziehen und haben Ihre Testanregung ja auch bereits weitergeleitet, siehe unten stehende Kommentare. Bitte beachten Sie unsere Informationen unter nachfolgendem Link: www.test.de/thema/corona/ Hier finden Sie alle bisherigen wichtigen Tests und Infos der Stiftung Warentest zum Coronavirus. (cr)

Wigbert-Maria am 12.02.2021 um 15:19 Uhr
Warum denn nun immer noch nicht?

Die Pandemie hält uns jetzt 1 Jahr in Atem. Es gibt inzwischen im Versand zahllose Modelle von UV-C Sterilisatoren für den den Heimgebrauch, für Handys, Mund-Nasen-Schutz und alles was in einen Kasten kleiner als ein Schuhkarton reingeht. Große Internetprovider bieten die Geräte als Prämie für Neukunden mit an. Vor kurzem hat ein Aufzugbauer entsprechende Entkeimungs-LEDs ins Programm genommen. Hier werden stattdessen immer noch gelegentlich dämliche Konsumartikel getestet, die kaum jemand braucht. Wo bleiben Reportagen/Tests zum brandwichtigen Thema UV-C Sterilisatoren?

Profilbild Stiftung_Warentest am 18.01.2021 um 12:45 Uhr
UV-Sterilisatoren

Ihren Testwunsch haben wir an unser für die Testplanung zuständiges Gremium, das Untersuchungswünsche unserer Leser registriert, weitergeleitet. Dennoch können wir nicht versprechen, dass wir Ihr Thema auch in absehbarer Zeit realisieren können. Es gibt zahlreiche Wünsche und Projekte die auf Umsetzung warten.
Unter nachfolgendem Link finden Sie regelmäßig aktualisierte Informationen zum Thema Corona: www.test.de/Coronavirus-Was-Sie-zum-neuen-Virus-aus-China-wissen-sollten-5570361-0/
(cr)

steffen3baer am 18.01.2021 um 09:05 Uhr
Noch immer kein Test?

Es ist jetzt Januar 2021. Gibt es denn nun noch einen Test zum Thema UV-Sterilisatoren innerhalb der Covid-19 Pandemie?

Profilbild Stiftung_Warentest am 15.07.2020 um 13:38 Uhr
UV-C Lampen

@aks812: Vielen Dank für Ihren Hinweis. Gerne nehmen wir das Thema als Testwunsch auf und haben Ihn an die entsprechende Fachabteilung weitergeleitet. Welche Untersuchungen im folgenden Monat erscheinen werden, können Sie der Rückseite jedes test-Heftes entnehmen. Die Vorschau auf das nächste Heft findet man auch in unserem Shop auf test.de: www.test.de/shop/test-hefte/vorschau/
Einen längeren Blick in die Zukunft können wir Ihnen leider nicht bieten. (cr)