USB-Soundkarten Meldung

Wer Musik von Schallplatten oder Kassetten digitalisieren will, kommt mit den Bordmitteln von Windows nicht aus. Die Aufnahmedauer des Audiorekorders ist auf 60 Sekunden begrenzt. Außerdem stört das Grundrauschen der internen Soundkarte. Die Lösung: Eine externe Soundkarte mit USB-Anschluss. Sie nehmen ohne Rauschen auf. Preiswert und unkompliziert: Edirol UA-1 (115 Euro) und Griffin Powerwave (135 Euro). Dazu noch eine Aufnahmesoftware, die den windowseigenen Audiorekorder ersetzt. Beispiel für kostenlose Programme: Audacity und Messer. test gibt Tipps.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1652 Nutzer finden das hilfreich.