USB-Musikstick 250 von Trekstor Schnelltest

Datenspeicher, Radio, Aufnahme- und Diktiergerät: Der USB-MusicStick 250 ist ein Multitalent. Doch bei Menüführung und Radioempfang schwächelt er.

Einfach Daten speichern: Das ist dem MusicStick 250 von TrekStor nicht genug. Er kann auch Audiodateien erzeugen und wiedergeben, Radiosender empfangen und Hits als MP3-Datei aufnehmen. Sogar als Diktiergerät tut er seinen Dienst. Dabei ist die Wiedergabequalität der MP3-Dateien (mit 128 kbit/s) einwandfrei. Dasselbe gilt für MP3-Mitschnitte bei UKW-Empfang, solange die Empfangsbedingungen günstig sind. Aber selbst in Großstädten sind die Sender auch im Freien oft nur mit Störung zu hören – das nervt. Auch störend: Bedienfunktionen erschließen sich nicht intuitiv. Und Menü und Handbuch widersprechen sich.

USB-MusikStick 250
Erhältlich
: 128 MB (silber, rund 160 Euro)
256 MB (rot, rund 200 Euro)
512 MB (schwarz, rund 300 Euro)
Anbieter: TrekStor

Dieser Artikel ist hilfreich. 527 Nutzer finden das hilfreich.