USA-Reisen Meldung

Seit September müssen USA-Reisende aus Visa-Waiver-Ländern, zu denen die EU-Staaten gehören, eine Einreisegebühr in Höhe von 14 US-Dollar zahlen. 10 Dollar gehen an die Corporation for Travel Promotion, die damit für das Reiseland USA werben soll, 4 Dollar fließen an das Online-Registrierungsprogramm Esta. Die Gebühr wird bei der Esta-Registrierung fällig und kann per Kreditkarte bezahlt werden. Sie gilt für alle Einreisen innerhalb von zwei Jahren. Auf der Esta-Webseite (https://esta.cbp.dhs.gov) müssen sich alle Touristen registrieren, die weniger als 90 Tage in den USA bleiben wollen und kein Visum besitzen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 621 Nutzer finden das hilfreich.