USA Meldung

Die Zinsen sind zurzeit weltweit vergleichsweise niedrig. Doch in den USA bekommen Anleger immerhin etwas mehr als in der Euro-Zone. So haben 5-jährige US-Staatsanleihen eine Rendite von 3,66 Prozent, während Bundesanleihen der gleichen Laufzeit 1 Prozentpunkt niedriger rentieren.

Neuerdings können deutsche Anleger auch in einer Bundesanleihe in US-Dollar anlegen. Deren Rendite liegt aktuell bei 3,8 Prozent und ­damit geringfügig höher als die von US-Staatsanleihen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 50 Nutzer finden das hilfreich.