Experten ist es gelungen, wissenschaftliche Daten von einer Festplatte auszu-werten, die sich an Bord der abgestürzten US-Raumfähre Columbia befand. Die Raumfähre war im Jahr 2003 beim Wiedereintritt in die Erdatmosphäre auseinandergebrochen. Die Forschungsdaten von der verkohlten Festplatte wurden jetzt veröffentlicht.

Dieser Artikel ist hilfreich. 88 Nutzer finden das hilfreich.