Es gibt laut Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen keinen Beleg, dass Diabetikern mit Typ-2-Diabetes, die nicht insulinpflichtig sind, die Blutzuckerselbstmessung nutzt, und es sei unklar, ob der Test gegenüber dem Urintest einen Zusatznutzen habe. Kassen werden Teststreifen für solche Patienten wohl nicht mehr zahlen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 123 Nutzer finden das hilfreich.