Tüv Nord Meldung

Der Tüv Nord hat seine umstrittenen Beurteilungen für geschlossene Fonds und Fondspolicen vorübergehend eingestellt. Die Prüfkriterien sollen überarbeitet werden.

Wie berichtet, hatte der Tüv Nord riskanten Anlageprodukten zum Teil sehr gute Noten gegeben. Die Noten waren für Anleger irreführend, weil sie sich allein auf die Plausibilität des Fondsprospekts, nicht aber auf die Qualität und Sicherheit der Produkte bezogen.

Finanztest warnte ausdrücklich vor den mit guten Tüv-Siegeln versehenen Geno Haus Fonds und dem Garantiehebelplan 09 der Cis AG sowie vor dem Fonds Premium Vermögensverwaltung der DSS AG (www.test.de/warnliste).

Künftig will der Tüv Nord auch die Qualität der Geldanlage bewerten und Anlegern klarmachen, dass geschlossene Fonds trotz des Tüv-Nord-Siegels eine riskante Anlage sind. Die Noten, die bisher die Siegel ergänzt haben, entfallen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 568 Nutzer finden das hilfreich.