Grober Sand aus dem Baustoffhandel oder dem eigenen Garten ist ein preiswertes Mittel, um eisglatte Wege vor der eigenen Haustür zu streuen. Voraussetzung für gute Streufähigkeit ist allerdings, dass der Sand bei Minusgraden nicht steinhart wird. Deshalb rechtzeitig ans Trocknen denken. Stellen Sie einen Eimer mit Sand am besten im warmen Heizungskeller bereit.

Dieser Artikel ist hilfreich. 322 Nutzer finden das hilfreich.