Trockens­hampoo im Test

Sprays und Puder – die Test-Kommentare

Trockens­hampoo im Test Testergebnisse für 14 Tro­ckens­hampoo 11/2019

Inhalt

Aerosol-Sprays

Trockens­hampoo im Test - Sprühen statt waschen – klappt das tatsäch­lich?
Sprühen. Mit Aerosolen lässt sich die passende Menge Shampoo genau auf den Ansatz sprühen. © Andreas Labes

Sieben Gute. Viele Sprays reinigen wirkungs­voll und hinterlassen kaum störende Reste. Vier sind nur befriedigend: Schwarz­kopf Got2b, Algemarina und Colab wegen kritischer Duft­stoffe sowie Douglas wegen sehr klein gedruckter Pflicht­angaben auf der Dose.

Puder

Trockens­hampoo im Test - Sprühen statt waschen – klappt das tatsäch­lich?
Stäuben. Bei Pudern kann leicht zu viel Inhalt auf dem Ansatz oder daneben landen – Ausbürsten dauert länger. © Andreas Labes

Keins ist gut. Die Puder über­zeugten nicht rundum, vor allem weil nach der Anwendung noch Shampoo-Spuren auf dem Haar­ansatz sicht­bar waren. Immerhin: Corinne Taylor bringt das meiste Volumen ins Haar. Das geprüfte Volume Kräuter-Shampoo enthält kritisches Borat.

Mehr zum Thema

  • Baden Wie oft, wie lange, wie gesund?

    - Winter­zeit ist Wannen­zeit. Doch was sagt die Wissenschaft: Wem schadet ein Voll­bad? Was hilft bei Triefnase? Und ist ein Glas Wein in der Wanne erlaubt?

  • Feste Kosmetik Kosmetik fürs Hand­gepäck

    - Shampoo, Bodylotion und Parfüm gibt es auch im Stück. Sie erweisen sich als Alternative zu Flüssig­produkten: Sie eignen sich fürs Reisen und belasten die Umwelt weniger.

  • Kosmetika Verbot für viele Stoffe

    - Form­aldehyd in Nagelhärtern, das Lösungs­mittel Dichlor­methan in Haar­spray, Fett bindendes Borat in Trockens­hampoo – diese und mehr als 200 weitere Inhalts­stoffe für...

4 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

iis am 26.11.2019 um 22:35 Uhr
Haare schön, aber Geruch wie ein Parfümladen

Habe gerade Fruity Dreams von Balea ausprobiert (3. Platz). Gerüche werden subjektiv empfunden, deshalb finde es unnötig und schade ein Trockenshampo zu parfümieren, noch dazu so extrem. Man riecht noch stundenlang "fruity"" oder "bloomy" - besser gesagt merkwürdig und für mein Empfinden unangenehm. Ich würde das Produkt dafür abwerten.

Christl9 am 01.11.2019 um 09:11 Uhr
Hobbythekrezept

Wer sich noch an die gute alte WDR Hobbytheksendung erinnert, hier das Rezept zum selber machen (gerne auch ohne Parfüm):
20g Reisstärke
1g (=5ML) Kieselsäure
3Tr. Parfümöl
Öl mit 1 TL Reisstärke im Mörser vermischen, nach und nach den Rest dazugeben,
in eine Dose mit Streuaufsatz füllen
auch 1987 war Müllvermeidung schon ein Thema :)

Profilbild Stiftung_Warentest am 29.10.2019 um 12:44 Uhr
Alle parfümiert

@speedi: Alle getesteten Trockenshampoos enthalten Duftstoffe. Weisen Shampoos kritische Duftstoffe auf, gehen wir im Text und in der Tabelle darauf ein. (bp)

speedi am 28.10.2019 um 23:36 Uhr
Alle parfümiert?

Leider geht aus dem Artikel nicht hervor, wie die Trockens­hampoos parfümiert sind. Gibt es auch geruchlose?