Trink­wasser­sprudler Meldung

Kitchenaid. Dieses Gerät sprudelte im Test am besten.

Unsere schwe­dische Schwester­organisation Råd & Rön hat neun Trink­wasser­sprudler getestet. Die meisten Geräte liefern gutes Blubber­wasser. Doch wie viel Kohlen­dioxid sie dafür einsetzen, unterscheidet sich stark – sogar inner­halb derselben Marke. So erzeugt der Sodastream Genesis mit einem Gramm Kohlen­dioxid bis zu 330 Milliliter Sprudel­wasser. Sodastream Jet schafft nur 210 Milliliter. Neben der Effizienz beur­teilten die Schweden auch die Hand­habung. Als besonders störend empfanden sie die Abdeckung des SodaStream Play. Zum Wechseln des Gaszylinders ist sie nur mühsam zu erreichen. Testsieger ist Kitchenaid 5KSS1121. In Deutsch­land ist der Sprudler ab rund 230 Euro zu haben. Deutlich güns­tiger – ab 60 Euro – und nur unwesentlich schlechter schnitt Sodastream Genesis ab. In beide Sprudler passen Stan­dard-Kohlen­dioxid-Zylinder. Die enthalten Gas für bis zu 60 Liter Blubber­wasser. Es nach­zufüllen kostet rund 9 Euro.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3 Nutzer finden das hilfreich.