Wer viel trinkt, kann besser denken. Wissenschaftler der Universität Erlangen-Nürnberg haben Studenten nach ihrem Trinkverhalten während der Abiturzeit befragt. Erstaunlich: Diejenigen mit den besten Abinoten haben am meisten alkoholfreie Getränke konsumiert – etwa 2,3 Liter am Tag. Das allein wird den Erfolg nicht ausgemacht haben. Trotzdem ist es empfehlenswert, mindestens 1,5 Liter über den Tag verteilt zu trinken.

Dieser Artikel ist hilfreich. 33 Nutzer finden das hilfreich.