Trinken Grüner Tee

0

Die in ihm enthaltenen Polyphenole sind ausgesprochen gesundheitsfördernd. Aber sie können die Aufnahme von Eisen aus der Nahrung verhindern. Menschen, die an Eisenmangel leiden, Schwangere und Vegetarier sollten grünen Tee deshalb erst etwa 45 Minuten nach dem Essen trinken. Dann wird die Eisenaufnahme kaum noch behindert.

0

Mehr zum Thema

  • FAQ vegetarisch und vegan leben Darauf sollten Sie beim Essen achten

    - Was ist zu beachten, wenn man sich über­wiegend pflanzlich und trotzdem gesund ernähren will? Die Stiftung Warentest gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen.

  • Verpackungs­ärger „Incredible Hack“ von Garden Gourmet

    - „Die Plastikverpackung mit Papier­umschlag suggeriert einen deutlich größeren Inhalt, als tatsäch­lich vorhanden ist“, moniert test-Leserin Joleen Meiners aus Freiburg.

  • Zink Je nach Ernährung beachten

    - Wer Frisch­korn­brei aus geschroteten Getreidekörnern liebt oder oft Soja, Erbsen und Kidneybohnen isst, sollte darauf achten, genug Zink zu sich zu nehmen. Denn...

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.