Trinken Grüner Tee

25.08.2005

Die in ihm enthaltenen Polyphenole sind ausgesprochen gesundheitsfördernd. Aber sie können die Aufnahme von Eisen aus der Nahrung verhindern. Menschen, die an Eisenmangel leiden, Schwangere und Vegetarier sollten grünen Tee deshalb erst etwa 45 Minuten nach dem Essen trinken. Dann wird die Eisenaufnahme kaum noch behindert.

25.08.2005
  • Mehr zum Thema

    Jack­frucht Konkurrenz fürs Schnitzel

    - Fleisch­ersatz vom Baum – in Indonesien, Südindien und Thai­land zerlegen die Einheimischen unreife Jack­früchte, um sie wie Hühn­chen oder Schweine­fleisch zuzu­bereiten...

    FAQ Ernährung in der Schwangerschaft Was Schwangere wissen sollten

    - Frauen, die ein Kind erwarten, achten oftmals besonders auf ihre Ernährung. Wie für alle anderen Menschen gilt auch für Schwangere: Sie sollten sich abwechs­lungs­reich...

    Vegetarische Wurst Zwölf Veggie-Aufschnitte sind gut, zwei mangelhaft

    - Veggie-Wurst sieht oft aus wie Salami oder Lyoner. Zum Teil schmeckt der vegetarische Aufschnitt auch so, obwohl Ei, Tofu oder Seitan das Fleisch ersetzen. Die Stiftung...