Zack, ein Tritt aufs Pedal und der Deckel springt auf. Treteimer sind praktisch. Die Hände bleiben frei, um Müll einzufüllen. Unsere Kollegen der Schweizer Verbraucher­zeit­schrift K-Tipp haben 16 Modelle geprüft: mit einem Volumen bis 20 Liter und bis zu 40 Liter Fassungs­vermögen. Testsieger unter den Kleinen ist Deco Bin von Curver für etwa 29 Euro. Von den Großen schneiden Rotho Paso für rund 40 Euro und Curver Slim Bin für rund 45 Euro sehr gut ab. Die drei Behälter sind besonders robust: 13 000-maliges Treten des Fußpedals im hydrau­lischen Prüf­stand über­stehen sie sehr gut, ebenso den Stoß­test mit einer fünf Kilo schweren Stahlkugel. Ihr Gehäuse aus Kunststoff erweist sich im Test als schlag­unempfindlicher als das von Treteimern aus Metall, zudem wiegen sie weniger und rosten nicht in feuchter Umge­bung, etwa im Bad. Zu kaufen gibt es sie in Baumärkten, Möbel­geschäften oder, laut Anbieter, bei Real. Den kompletten Test finden Sie bei K-Tipp.

Dieser Artikel ist hilfreich. 8 Nutzer finden das hilfreich.