Trekkingräder Test

Wer 1 000 Euro für ein Fahrrad ausgibt, erwartet Qualität. Leider oft vergebens. Die Stiftung Warentest hat 15 Trekkingräder untersucht. Neun Modelle patzen im Dauertest. Nach einer simulierten Fahrleistung von 5 000 bis 15 600 Kilometern gehen sie vorzeitig kaputt. Die Tester zählen vier gebrochene Lenker, eine gebrochene Gabel, einen Vorbau- und einen Rahmenanriss. Dazu kommen unsichere Bremsen bei drei Modellen. Nur drei Trekkingräder fahren insgesamt gute Noten ein.

test zeigt die besten Modelle.

Im Test: 15 Trekkingräder mit und ohne Federgabel. Preise: 900 bis 1 270 Euro

Dieser Artikel ist hilfreich. 1635 Nutzer finden das hilfreich.