Trans­parenz Aldi informiert über Herkunft von Fleisch

Aldi Nord und Süd informieren Kunden ab sofort trans­parenter darüber, woher verarbeitete Fleisch­produkte wie Aufschnitt stammen, wo Tiere aufwuchsen und geschlachtet wurden. Dazu scannen Käufer mit dem Smartphone den QR-Kode auf der Packung oder geben einen anderen Kode von der Packung im Internet ein: transparenz.aldi-nord.de oder herkunft.aldi-sued.de.

Mehr zum Thema

  • Wiener Würst­chen im Test Die besten aus dem Kühl­regal

    - Kaum ein Kinder­geburts­tag kommt ohne Wiener Würst­chen aus. Die Stiftung Warentest hat 21 Produkte aus dem Kühl­regal getestet, darunter Eigenmarken von Supermärkten...

  • FAQ Grillen Tipps und Tricks für Grill­meister

    - Gutes vom Grill soll lecker schme­cken, aber auch nicht zu Lasten der Gesundheit gehen. Egal, ob Sie Fleisch, Wurst oder Gemüse grillen: Es gilt ein paar Dinge zu...

  • FAQ Aroma Was bestimmt den Geschmack von Lebens­mitteln?

    - Pudding mit Vanille­geschmack muss keine Aroma­stoffe aus der Vanilleschote enthalten – das ist in Ordnung, solange die Aromen korrekt im Zutaten­verzeichnis angegeben...