Nach einem Wild­unfall darf die Behörde dem Auto­fahrer keine Rechnung fürs Entsorgen des Kada­vers stellen (Verwaltungs­gericht Hannover, Az. 7 A 5245/16). Auch wenn der zuständige Jäger Geld verlangt, lehnen die Gerichte es meist ab, den Fahrer zum Zahlen zu verurteilen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 7 Nutzer finden das hilfreich.