Bausparen ist derzeit attraktiv. Wegen der allgemein niedrigen Zinsen fällt der Hauptnachteil – der geringe Sparzins – kaum ins Gewicht: Würde der Bausparer sein Geld anderswo anlegen, wäre die Rendite ebenfalls mickrig. Aber in ein paar Jahren können die Hypothekenzinsen viel höher sein. Dann ist der billige Bausparkredit Gold wert. Seit unserer letzten Untersuchung 2001 haben die Kassen ihre Angebote verbessert.

Die Darlehensgebühr von 2 oder 3 Prozent und die Kontogebühr gibt es kaum noch. Sparer sollten sich aber beeilen: Für Neuverträge ab 2004 soll die Wohnungsbauprämie entfallen. Die Tabelle unterstellt den Fall, dass der Sparer in sieben Jahren das Geld braucht. Er spart 250 Euro monatlich an.

Dieser Artikel ist hilfreich. 553 Nutzer finden das hilfreich.