Die Steuererklärung mal eben am Computer machen, viel Geld für den Steuerberater sparen ­ wäre das schön. Dieses Ziel erreichen die getesteten Programme nicht ganz, doch einige kommen ihm immerhin nahe. Etwa zwei- bis viereinhalb Stunden brauchten wir, um einen recht anspruchsvollen Musterfall durchzuspielen. Die Ergebnisse wichen meist um rund 500 bis 1.200 Euro von der korrekten Lösung ab. Die Programme ersetzen in komplizierten Steuerfällen nicht den Steuerberater, für einfache Fälle sind sie hingegen durchaus geeignet. Aber: Sie können nicht garantieren, dass der Steuerzahler bei der Erklärung alles richtig macht und nichts vergessen hat.

Dieser Artikel ist hilfreich. 94 Nutzer finden das hilfreich.