Toner für Laser­drucker Sparen mit Fremdtoner

Toner für Laser­drucker - Sparen mit Fremdtoner

Erst­mals haben wir Fremdtoner für Laser­drucker getestet. Keiner erreicht die Druck­qualität der Originale. Die Ersparnis liegt zwischen 20 und 70 Prozent.

Toner für Laser­drucker Testergebnisse für 8 Tonerkartuschen für Laserdrucker 10/2012

Inhalt

Beim Text­druck sind Laser unge­schlagen. Und anders als Tinten­drucker trocknet die Farbe auch nach längeren Druck­pausen nicht ein. So wird diese Technik auch in Privathaushalten immer beliebter. Darum prüfen wir erst­mals auch Tonerkartuschen für Laser­drucker: Können Lasernutzer mit Toner von Dritt­anbietern genauso sparen wie Tintenfans mit Fremdtinte (siehe Test Druckertinte)?

Sechs Fremdtoner für zwei exemplarisch ausgewählte Farblaser­drucker von HP und Samsung treten im Test gegen die Originaltoner an. Das Ergebnis: Bei Fremdtonern ist die Kosten­ersparnis meist deutlich geringer als bei vielen Fremdtinten. Und kein Alternativ­produkt erreicht die Druck­qualität der Originale.

Gute Farbfotos nur mit HP-Toner

Der HP Laserjet Pro CM1415fn sorgte im Test von Multi­funk­tions­druckern (siehe Produktfinder Drucker oder test 04/2012) für Furore: Er druckt selbst Farbfotos in einer für Laser­drucker außergewöhnlich guten Qualität. Nun zeigt sich: Das schafft er nur mit dem Originaltoner von HP. Auch beim Samsung fallen Fotodrucke mit Kartuschen von Dritt­anbietern schwächer aus als mit denen von Samsung – so drucken alle drei Fremdtoner Schwarz­weiß­fotos leicht streifig. Für beide Drucker gilt: Selbst beim Text­druck fallen fast alle geprüften Alternativ­produkte hinter das Original zurück. Nur der Pelikan-Toner für Samsung schafft sehr gute Text­seiten.

Immerhin: Licht und Wasser können keinem im Test etwas anhaben. Beim HP zeigen die Fremdtoner aber unerwartete Probleme bei der Wisch­festig­keit: Selbst nach Tagen lassen sich schwarze Drucke noch mit dem Finger verwischen oder mit einem Radier­gummi abtragen.

Ab 1,5 Cent pro Text­seite

Die Tests zur Ermitt­lung der Druck­kosten dauern bei Lasern länger als bei Tinten­druckern: Während bei Letzteren ein Satz Patronen ein paar hundert Text­seiten produziert, sind es beim Laser von Samsung mehr als tausend, beim HP sogar je nach Toner mehr als zwei­einhalb­tausend.

Verrechnet man die so erzielten Seiten­zahlen mit den Toner­preisen, fällt das Ergebnis weniger beein­druckend aus als bei vielen Fremdtinten. Die größte Ersparnis bringt der Samsung-Toner von Digital Revolution: Wer ihn nutzt, zahlt nur 1,5 Cent pro Text­seite und spart im Vergleich zum Original 70 Prozent der Toner­kosten. Bei Farb­drucken sparen alle drei Alternativ­produkte für den Samsung immerhin die Hälfte – mit deutlichen Qualitäts­einbußen.

Beim HP ist die Ersparnis mit 20 bis 40 Prozent noch geringer. Fraglich, ob das die schlechtere Druck­qualität wert ist. Schließ­lich sind die Kosten mit 3 Cent pro Text­seite und 85 Cent pro A4-Foto selbst mit Originaltoner noch recht bezahl­bar.

Mehr zum Thema

  • Drucker im Test Der beste Drucker für Sie

    - Sie haben nun Zugriff auf alle Test­ergeb­nisse für Drucker. Klicken Sie einfach auf alle Testergebnisse und durch­forsten Sie die Daten­bank nach Anbieter, Modell, Preis...

  • Drucker­patronen im Test Gut gedruckt und 230 Euro gespart

    - Druckertinte von Brother, Canon, Epson und HP ist teuer. Alternativ-Patronen sind bis zu 80 Prozent billiger. Der Test zeigt die besten für vier häufig genutzte Sets.

  • Sofort­bild­kameras und Fotodru­cker im Test Oft haperts an der Bild­qualität

    - Einst Kult, dann fast verschwunden und jetzt wieder da: Sofort­bild­kameras erleben derzeit ein Revival. Aber wie gut ist die Bild­qualität wirk­lich? Die Stiftung...

16 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

HeikoundAndrea am 13.07.2021 um 16:20 Uhr
Test für Drucker fremd Toner

Ich fände einen aktuellen Test von fremd Toner auch an der Zeit.

KristinaZeitschrift am 14.06.2021 um 23:11 Uhr
Bitte um einen neuen Test

Ich reihe mich hier ebenfalls ein und möchte um einen neuen Test bitten.

Moorhuhn am 11.04.2021 um 16:49 Uhr
Neuer Test

Auch ich Reihe mich ein mit der Bitte nach einem aktualisierten Test. Seit 2012 hat sich doch einiges verändert!

joit am 26.03.2021 um 11:22 Uhr
Gibt es bald einen aktuellen Test zu Fremd-Tonern?

siehe Titel

arvik am 13.02.2021 um 09:17 Uhr
Fremdtoner, ja - und gerne auch Fremdtrommeln

Eine Originaltrommel kann bei einem einfachen Laserdrucker fast so viel kosten wie das Gerät - hier wäre es für mich sehr interessant, nicht nur einen neueren Test über Toner von Drittanbietern, sondern am liebsten auch gleich mit über die von diesen angebotenen Trommeln zu lesen.