Tomaten Meldung

Können Tomaten Prostata­krebs vorbeugen? Darüber streitet die Wissenschaft seit Jahren. Nun haben Forscher der Universität von Illinois in Urbana, USA, 30 Studien dazu ausgewertet: Es gibt Hinweise, dass Männer, die viel Tomaten oder Tomatensoße essen, etwas seltener an Prostata­krebs erkranken als Tomaten­verweigerer. Die Vorteile könnten aber auch aus einem gesünderen Lebens­stil resultieren. Überge­wicht etwa gilt als Risiko­faktor für den Krebs.

Dieser Artikel ist hilfreich. 5 Nutzer finden das hilfreich.