Blauer Engel: Den Wald nicht ins Klo spülen

Toilettenpapier Test

Holz, Wasser, Energie – Recyclingpapier schont Ressourcen, Gewässer und Landschaften.

Umwelt. Wer bei Toi­lettenpapier zum Recyclingprodukt greift, spart nicht nur Holz, Wasser und Energie, sondern produ­ziert auch weniger Abwasser, vermeidet Abfall und schützt Landschaften und Gewässer, etwa in Urwaldgebieten. Ein sicheres Zeichen dafür ist der Blaue Engel, der für Toilettenpapier aus 100 Prozent Altpapier vergeben wird. Für die Umwelt ist Toilettenpapier mit Blauem Engel daher erste Wahl.

Gesundheit. Gleichzeitig garantiert der Blaue Engel eine Schadstoffprüfung: So dürfen zum Beispiel bei der Papier­herstellung keine Hilfsstoffe eingesetzt werden, die Allergie auslösendes Glyoxal enthalten. Der Zusatz optischer Aufheller ist ebenso wenig erlaubt wie der Einsatz von Farbmitteln, die Quecksilber-, Kadmium-, Blei- oder Chrom-(VI)-Verbindungen als Bestandteile aufweisen.

Qualität. Der Test zeigt: In puncto Qualität muss sich Recycling-Toilettenpapier nicht verstecken, auch wenn es nicht ganz so weich ist wie die Spitzenpapiere. Auch die Befürchtung, der Einsatz von Altpapier sei unhygienisch, ist unbegründet: Die Temperaturen bei der Verarbeitung sind so hoch, dass alle Keime abgetötet werden.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3401 Nutzer finden das hilfreich.