Toaster Gold­braun soll die Scheibe sein

25.09.2014
Toaster - Gold­braun soll die Scheibe sein
Testsieger. Dieser Philips toastet schnell und gleich­mäßig.

Wer schafft die perfekt getoastete Brotscheibe, ohne schwarz verbrannte Ecken oder labb­rig weiße Kanten? Die schwe­dische Verbraucher­organisation Råd & Rön hat 19 Toaster geprüft. Testsieger ist der Philips HD2628. Er ist für etwa 40 Euro auch in Deutsch­land erhältlich. Das bis auf die Bedienungs­anleitung gute Gerät liefert in knapp zwei Minuten gleich­mäßig gebräunte Scheiben. Das lang­samste Gerät im Test brauchte fast vier Minuten. Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet der Koenic KTO120 für zirka 25 Euro. Nicht nur die Qualität der heißen Scheiben floss ins Urteil ein, die Tester prüften unter anderem auch, ob sich Finger­abdrücke häss­lich auf den Außen­seiten abzeichneten und wie bequem sich die Krümel­schublade heraus­ziehen und leeren lässt.

25.09.2014
  • Mehr zum Thema

    Sand­wich­toaster im Test Zwei Gute für den Snack zwischen­durch

    - Das Brot knusp­rig, der Schinken saftig, der Käse zart geschmolzen: Diesen Drei­klang bekommen nur wenige Sand­wich­toaster hin. Im Test unseres Schweizer...

    Unkaputt­bare Haus­halts­geräte Testsieger der Herzen

    - Held unseres jüngsten Hand­mixer-Tests: ein 40 Jahre alter RG 28s aus DDR-Produktion. Wir danken für Ihre Zuschriften mit Liebes­erklärungen an ähnlich robuste Rackerer....

    Küchen­armaturen im Test Welche gutes Trink­wasser liefern

    - Unser Trink­wasser hat vieler­orts Top-Qualität. Doch einige der 15 Küchen­armaturen im Test belasteten das Wasser auf dem letzten Meter mit Metallen. Gut sind fünf Modelle.