Tipps zum Digitalisieren Meldung

So bekommen Sie Ihre kostbaren Urlaubsvideos auf DVD:

- Am einfachsten geht es mit dem DVD-Rekorder, den man an den VHS-Rekorder anschließt. Noch komfortabler läuft es mit Kombigeräten, die VHS- und DVD-Rekorder in sich vereinen.

- Besitzer eines schnellen Computers können Videos auch am Rechner digitalisieren. Neben passender Software und DVD-Brenner ist eine TV-Karte mit Videoeingang oder eine „Capture-Box“ erforderlich, die über USB oder Firewire mit dem PC verbunden wird. Wer einen digitalen Camcorder hat, kann auch dessen Analogeingang benutzen und braucht keine zusätzliche Hardware.

- Auch Fachgeschäfte digitalisieren Videos. Sie nehmen dafür 50 bis 70 Cent pro überspielte Minute.

Dieser Artikel ist hilfreich. 542 Nutzer finden das hilfreich.