Wer einen Hund während der Arbeit im Auto lässt, verstößt gegen das Tier­schutz­gesetz, auch wenn der Vier­beiner zwischen­durch Auslauf erhält. Autos sind zum Trans­port, nicht aber zur Unterbringung geeignet, schon gar nicht vier Tage pro Woche für je acht Stunden (Verwaltungs­gericht Stutt­gart, Az. 4 K 2822/13).

Dieser Artikel ist hilfreich. 6 Nutzer finden das hilfreich.