Tierquälerei Ein Auto ist kein Zwinger

Wer einen Hund während der Arbeit im Auto lässt, verstößt gegen das Tier­schutz­gesetz, auch wenn der Vier­beiner zwischen­durch Auslauf erhält. Autos sind zum Trans­port, nicht aber zur Unterbringung geeignet, schon gar nicht vier Tage pro Woche für je acht Stunden (Verwaltungs­gericht Stutt­gart, Az. 4 K 2822/13).

Mehr zum Thema

  • Umzug mit Hund Welche Hunde­rassen wo als gefähr­lich gelten

    - Warum ist der Dobermann nur in Brandenburg gefähr­lich? Wieso müssen in Nord­rhein-West­falen manchmal sogar Golden Retriever angemeldet werden? Jedes Bundes­land hat ein...

  • Hund und Job Wenn Frauchen das Home­office verlässt

    - Wer aus dem Home­office ins Büro zurück­kehrt, sollte seinen Hund auf die neue Situation vorbereiten. Doch wie klappt das am besten? test.de spielt vier Varianten durch.

  • Haustier fürs Kind Die wichtigsten Tipps für Eltern

    - Viele Kinder wünschen sich nichts sehnlicher als ein Haustier. Damit der Traum dauer­haft in Erfüllung gehen kann, sind vier Dinge nötig: Geld, Liebe, Zeit und Platz....