Damit sich Hennen im Stall nicht gegen­seitig an- oder gar totpi­cken, wird ihnen bisher routine­mäßig per Messer oder Laser­strahl der Schnabel gekürzt. Damit soll ab August 2016 Schluss sein. Die Geflügel­wirt­schaft teilte mit, künftig darauf verzichten zu wollen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 8 Nutzer finden das hilfreich.