Tiefkühlspinat Nicht alles im grünen Bereich

Inhalt

Spinat ist das am häufigsten gekaufte Tiefkühlgemüse. Mit Recht. Denn Vitamine und Mineralstoffe überstehen den Kälteschlaf relativ unbeschadet. Dennoch: Nicht jeder Tiefkühlspinat ist eine Delikatesse - im Extremfall sogar ungenießbar. Drei Rahmspinat­produkte enthielten gesundheitsschädliche Keime.

Im Test: 17 Sorten Rahmspinat sowie 12 Mal Blattspinat. Preise zwischen 8 und 71 Cent je 100 Gramm.

Mehr zum Thema

  • Rück­ruf von Rewe-Spinat Metall­späne in Rahm­spinat

    - Im Rahm­spinat von Rewe der Eigenmarke Beste Wahl könnten Metall­späne enthalten sein. Der Tiefkühlgemüse-Hersteller Ardo ruft ihn daher vorsorglich zurück.

  • Vanille­eis im Test Eins schmeckt sehr gut

    - Vanille gehört zu den beliebtesten Eissorten. Im Vanille­eis-Test der Stiftung Warentest: 19 Produkte in Haus­halts­packungen, darunter dreimal veganes Eis. Neben...

  • Wiener Würst­chen im Test Die besten aus dem Kühl­regal

    - Kaum ein Kinder­geburts­tag kommt ohne Wiener Würst­chen aus. Die Stiftung Warentest hat 21 Produkte aus dem Kühl­regal getestet, darunter Eigenmarken von Supermärkten...