Unser Rat

Der Ticketkauf per Handy hat Vorteile: kein lästiges Studium verwirrender Netz­pläne und rätselhafter Fahr­karten­automaten, kein Wühlen nach passenden Münzen. Mit den Apps für den Nahverkehr kann man sich schon ganz gut orientieren, ausgereift sind sie aber noch nicht. Hand­ytickets gibt es nur für Gelegen­heits­fahrer und bei weitem nicht für alle Tarife. Die Abrechnungen sind unüber­sicht­lich. Für den Fern­verkehr ist der DB Navigator eine recht solide App mit aktuellen Daten.

Dieser Artikel ist hilfreich. 34 Nutzer finden das hilfreich.