Die Risikogruppen

Ein niedriges Risiko besteht für alle Menschen, wenn sie lange sitzen und sich nicht bewegen. Das gilt vor allem für eingezwängtes Sitzen im Flugzeug, Auto, Bus oder Zug.

Mittleres Risiko

Ein mittleres Risiko besteht, wenn mindestens
zwei der folgenden Faktoren zutreffen.

  • Sie sind über 40.
  • Sie rauchen.
  • Sie sind Herz- oder Lungenkrank.
  • Sie haben Krampfadern.
  • Sie leiden an einer Venenschwäche (Veneninsuffizienz).
  • Sie nehmen die Pille oder Hormonersatzpräparate.
  • Sie sind übergewichtig.

Hohes Risiko

Ein hohes Risiko besteht,
wenn einer der folgenden Faktoren zutrifft.

  • In Ihrer Familie besteht eine Neigung zu Thrombosen.
  • Sie hatten schon mal eine Thrombose.
  • Sie haben ein Gipsbein.
  • Sie sind frisch operiert.
  • Sie haben Krebs.

Das können Sie tun.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1529 Nutzer finden das hilfreich.