Das Portal zur Siegel-Klarheit

Die Initiative Siegelklarheit will im Auftrag der Bundes­regierung Wege durch den Dschungel der Siegel weisen. In verschiedenen Bereichen wie Wasch­mittel, Natur­steine oder eben auch Textilien hat sie auf der Website siegelklarheit.de die Siegel am deutschen Markt bewertet und die empfehlens­werten aufgelistet. Derzeit sind dort 30 Textilsiegel gelistet, davon 11 als „Sehr gute Wahl“, 4 als „Gute Wahl“.

Ausgerechnet das weit verbreitete Label Öko-Tex 100 empfiehlt Siegelklarheit nicht als nach­haltig. Der Grund: Zwar garan­tiert Öko-Tex 100, dass Grenz­werte von Hunderten Schad­stoffen nicht über­schritten werden, untersucht jedoch weder Umwelt­schutz noch Arbeits­bedingungen bei der Herstellung. Andere Siegel in der Liste haben umfassende Kriterien, jedoch wenige zertifizierte Produkte. Das Umwelt­zeichen Blauer Engel etwa nennt nur drei lizenzierte Textilien.

Dieser Artikel ist hilfreich. 23 Nutzer finden das hilfreich.