Teuerstes Gebäck der Welt Titanic-Keks versteigert

0

Umge­rechnet mehr als 20 000 Euro hat ein Käufer im britischen Auktions­haus Aldridge and Son für einen Keks bezahlt. Der Cracker ist damit das wohl teuerste Gebäck der Welt. Er soll aus einem Über­lebens­paket der Rettungs­boote der Titanic stammen. Das Passagierschiff war 1912 im Atlantik gesunken.

0

Mehr zum Thema

  • Verpackungs­ärger Knausern beim Knusper-Müsli

    - „Ich bin sehr über­rascht, wie viel Luft hier in der Packung ist“, schreibt uns test-Leserin Christina Brümmel aus Ingol­stadt. „Aus meiner Sicht könnte man entweder 500...

  • Verpackungs­ärger Fliehende Floh­samen­schalen

    - Birgit Waldner aus Teisen­dorf hat uns dieses „krasse Beispiel für eine Mogel­packung“ gemeldet. Sie findet: „Gerade Hersteller von Bioprodukten sollten sich ihrer...

  • Verpackungs­ärger Baumkuchen von Netto Marken-Discount

    - „Knapp 8 Zenti­meter ist der Baumkuchen hoch, die Verpackung knapp 13 Zenti­meter. Das ist in meinen Augen Betrug!“, ärgert sich test-Leserin Maria Schmutzer aus Auer­bach.

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.