Testament Meldung

Testament. Es muss eigenhändig geschrieben und unter­schrieben sein.

Ein test-Leser fragt: „Kann ich in meinem Testament auf andere Schrift­stücke Bezug nehmen?“ Die Rechts­experten der Stiftung Warentest antworten.

Unter bestimmten Bedingungen ist eine Bezug­nahme möglich

Ja, unter gewissen Voraus­setzungen. Damit ein Testament wirk­sam ist, muss es eigenhändig geschrieben und unter­schrieben sein. In einem form­wirk­samen Testament können Sie auch auf andere Schrift­stücke Bezug nehmen. Das Kammerge­richt Berlin entschied: Eine Bezug­nahme ist möglich, wenn das Testament schon aus sich heraus verständlich ist (Az. 26 W 45/16). Das weitere Schrift­stück dient dann nur zur Auslegung des bereits formgültig erklärten Willens. Entscheidend ist, dass Sie im Testament die Erben und das zugewendete Vermögen hinreichend bestimmen. In dem Fall ging es um eine beigefügte Liste mild­tätiger Organisationen, die erben sollten.

Tipp: Wie Sie Ihr Erbe nach Ihren Wünschen regeln, erklären wir in unserem Special Testament.

Dieser Artikel ist hilfreich. 10 Nutzer finden das hilfreich.