Philips: Fidelio B8

Alle Testergebnisse freischalten

TestSound­bars und Sound­plates im Test24.06.2020
Zugriff auf Testergebnisse für 52 Produkte (inkl. PDF).

Testergebnisse

Sound­bars und Sound­plates 2017/2018 - Soundbars mit separater Bassbox
Philips: Fidelio B8GewichtungTesturteil
Sound­bars und Sound­plates 2017/2018 - Soundbars mit separater Bassbox
Philips: Fidelio B8GewichtungTesturteil
- Qualitätsurteil 100 % nach Freischaltung verfügbar
Ton 60 % nach Freischaltung verfügbar
Hörtest Musik und Sprache
nach Freischaltung verfügbar
Hörtest Filmeffekte
nach Freischaltung verfügbar
Schalldruck im Bassbereich
nach Freischaltung verfügbar
Handhabung 25 % nach Freischaltung verfügbar
Gebrauchsanleitung und Informationen
nach Freischaltung verfügbar
Inbetriebnehmen
nach Freischaltung verfügbar
Bedienen
nach Freischaltung verfügbar
Anzeigen
nach Freischaltung verfügbar
Startdauer
nach Freischaltung verfügbar
Stromverbrauch 10 % nach Freischaltung verfügbar
Vielseitigkeit 5 % nach Freischaltung verfügbar
Datensendeverhalten 10 % nach Freischaltung verfügbar

Produktmerkmale

Preise
Mittlerer Onlinepreis 640,00 Euro (Stand: 10.08.2020)
Mittlerer Ladenpreis 825,00 Euro (Stand: 31.07.2018)
Veröffentlichung
Online-Veröffentlichung 25.10.2018
test-Heft 22017/11
Sonstige Eigenschaften
Bauart Soundbar
Bauform Bar 2-teilig
Klangregler ja
Klangprogramme 4
Nachtmodus 3ja
Sprachassistent Alexa nein
Sprachassistent Google Assistant nein
Sprachassistent vorhanden nein
Bedienbar per App nein
Raumklang
Dolby-Atmos-Raumklang 4ja
Raumklangerweiterung nein
Anschlüsse und Schnittstellen
HDMI-Eingänge 2
HDMI-Ausgänge (mit ARC) 1
Optische Digitaleingänge (Anzahl) 1
Elektrische Digitaleingänge (Anzahl) 1
Audioeingang, analog 5ja
LAN nein
WLan nein
USB ja
Bluetooth ja
Maße und Gewichte
Soundbar Höhe 6 cm
Soundbar Breite 106 cm
Soundbar Tiefe 12 cm
Soundbar Gewicht 3,3 kg
Subwoofer Höhe 52 cm
Subwoofer Breite 24 cm
Subwoofer Tiefe 30 cm
Subwoofer Gewicht 8,7 kg
Messwerte
Leistungsaufnahme im Betrieb 624 Watt
Leistungsaufnahme im Leerlauf 623 Watt
Leistungsaufnahme im Standby 60,6 Watt
Startzeit aus dem Standby ohne WLan ca. 7 s
Startzeit aus dem WLan-Standby ca. Entfällt7
Startzeit nach Netztrennung ca. 12 s
sehr gut sehr gut (0,5 - 1,5)
gut gut (1,6 - 2,5)
befriedigend befriedigend (2,6 - 3,5)
ausreichend ausreichend (3,6 - 4,5)
mangelhaft mangelhaft (4,6 - 5,5)
  • ja = ja
  • nein = nein
  • eingeschränkt = Eingeschränkt.
  • optional = Optional als Zubehör.

Online-Preise (ohne Versandkosten) ermittelt durch .

Datensendeverhalten: unkritisch, kritisch, sehr kritisch.

  • 1 Bezieht sich auf die im Datenstrom der Apps identifizierten Daten.
  • 2 Die Urteile sind nicht direkt mit dem aktuellen Test vergleichbar, da wir den Ton im aktuellen Test etwas strenger bewerten.
  • 3 Dämpft laute Passagen und hebt die leiseren an. Reduziert damit die Dynamik, damit die Nachbarn ungestört bleiben.
  • 4 Erzeugt einen Hauch von Raumklang durch indirekte Wiedergabe von Filmeffekten über die Zimmerdecke oder -wand.
  • 5 Cinch oder 3,5-mm-Klinke.
  • 6 Mitgelieferte Subwoofer wurden bei der Leistungsaufnahme berücksichtigt.
  • 7 Kein WLan.

Jetzt freischalten

TestSound­bars und Sound­plates im Test24.06.2020
3,00 €
Zugriff auf Testergebnisse für 52 Produkte (inkl. PDF).

Wie möchten Sie bezahlen?

  • Unser Tipp
    test.de-Flatrate

    Freier Zugriff auf alle Testergebnisse und Online-Artikel für 7,90 € pro Monat oder 54,90 € im Jahr. Abonnenten von test oder Finanztest zahlen die Hälfte.

    Flatrate neu erwerben

  • Diesen Artikel per PayPal kaufen
  • Diesen Artikel per Handy kaufen
  • Gutschein einlösen
Preise inkl. MwSt.
  • kauft alle Testprodukte anonym im Handel ein,
  • nimmt Dienstleistungen verdeckt in Anspruch,
  • lässt mit wissenschaftlichen Methoden in unabhängigen Instituten testen,
  • ist vollständig anzeigenfrei,
  • erhält nur knapp 5 Prozent ihrer Erträge als öffentlichen Zuschuss.

Online-Preise (ohne Versandkosten) ermittelt durch