LG DS75Q

Zum Artikel

Sound­bars im Test Testergebnisse für 129 Soundbars und Soundplates

Testergebnisse für LG DS75Q

Sound­bars 2022 - Soundbars mit separater Bassbox

LG: DS75Q Ge­wich­tung Testurteil
- Qualitätsurteil
100 % nach Freischaltung verfügbar
Ton
70 % nach Freischaltung verfügbar
Hörtest Musik und Sprache
Hörtest Filmeffekte
Wiedergabe über Bluetooth
Klangoptimierung
Schalldruck, Frequenzbereiche
Handhabung
20 % nach Freischaltung verfügbar
Gebrauchsanleitungen und Informationen
Inbetriebnehmen
Bedienen
Anzeigen
Startdauer aus Standby
Stromverbrauch
10 % nach Freischaltung verfügbar

Produktmerkmale für LG DS75Q

Preise
Mittlerer Onlinepreis 470,00 Euro (Stand: 29.11.2022)
Online-Veröffentlichung
Online-Veröffentlichung 19.10.2022
Messwerte
Leistungsaufnahme im Betrieb1 16 Watt
Leistungsaufnahme im Standby1 0,8 W
Leistungsaufnahme im Netzwerkstandby12 1,2 W
Stromkosten pro Jahr (34 Cent/kWh)3 11 Euro
Minimale Stromkosten pro Jahr (34 Cent/kWh)3 10 Euro
Sonstige Eigenschaften
Bauart Soundbar
Mit separatem Subwoofer ja
Wandbefestigung möglich ja
Nachtmodus4 ja
Sprachassistent vorhanden nein
Bedienbar per App ja
Name der App LG Sound Bar
Raumklang
Dolby Atmos5 ja
DTS:X5 ja
Mit separaten Satellitenboxen6 nein
Multiroomfähig7 nein
Anschlüsse und Schnittstellen
HDMI-Anschlüsse (Anzahl) 2
HDMI mit ARC8 ja
HDMI mit eARC (laut Anbieter)9 ja
Audioeingänge-Stereo (Anzahl) 0
Optische Digitaleingänge ja
Elektrische Digitaleingänge nein
Lan nein
WLan nein
USB-Anschlüsse (Anzahl) 1
Bluetooth ja
Maße und Gewichte
Soundbar Höhe 7 cm
Soundbar Breite 89 cm
Soundbar Tiefe 12 cm
Soundbar Gewicht 4 kg
Subwoofer Höhe 39 cm
Subwoofer Breite 18 cm
Subwoofer Tiefe 29 cm
Subwoofer Gewicht 6 kg
sehr gut
sehr gut (0,5 - 1,5)
gut
gut (1,6 - 2,5)
befriedigend
befriedigend (2,6 - 3,5)
ausreichend
ausreichend (3,6 - 4,5)
mangelhaft
mangelhaft (4,6 - 5,5)
ja
ja
nein
nein
eingeschränkt
Eingeschränkt.
optional
Optional als Zubehör.

Online-Preise (ohne Versandkosten) ermittelt durch Idealo.

Datensendeverhalten: unkritisch, kritisch, sehr kritisch.
Mängel in der Datenschutzerklärung: keine, gering, gravierend.

1
Mitgelieferte Subwoofer wurden bei der Leistungsaufnahme berücksichtigt.
2
Netzwerk-Standby: mit WLan und/oder Bluetooth.
3
Gilt für Soundbars im Test ab 2022: Berechnet mit 4 Stunden Betrieb und 20 Stunden Standby bei Stromkosten von 34 Cent pro Kilowattstunde. Jahreswerte gerundet. Standard = werkseitige Voreinstellungen. Minimal = Standby-Einstellungen zum Strom sparen, etwa durch Abschaltung von WLan oder Bluetooth. Ist ein Netzschalter vorhanden, wurde das Gerät für 10 Stunden täglich vom Netz getrennt.
4
Dämpft laute Passagen und hebt die leiseren an. Reduziert damit die Dynamik, damit die Nachbarn ungestört bleiben.
5
Dolby Atmos und DTS:X = Raumklangverfahren. Angabe laut Anbieter.
6
Satelliten-Lautsprecher für Raumklang sind im Preis enthalten.
7
Multiroom = Übertragung von Musik oder Sprache an andere Lautsprecher im Heimnetzwerk. Angabe laut Anbieter.
8
ARC = Audio Return Channel (Rückkanal für die Tonwiedergabe). Angabe laut Anbieter.
9
eARC = Enhanced Audio Return Channel (Erweiterung von ARC). Angabe laut Anbieter.

Online-Preise (ohne Versandkosten) ermittelt durch Idealo

Sound­bars im Test Testergebnisse für 129 Soundbars und Soundplates