Bang & Olufsen Beosound Stage

Zum Artikel

Sound­bars im Test Testergebnisse für 129 Soundbars und Soundplates

Testergebnisse für Bang & Olufsen Beosound Stage

Sound­bars 2022 - Soundbars (einteilig)

Bang & Olufsen: Beosound Stage Ge­wich­tung Testurteil
- Qualitätsurteil
100 % nach Freischaltung verfügbar
Ton
70 % nach Freischaltung verfügbar
Hörtest Musik und Sprache
Hörtest Filmeffekte
Wiedergabe über Bluetooth
Klangoptimierung
Schalldruck, Frequenzbereiche
Handhabung
20 % nach Freischaltung verfügbar
Gebrauchsanleitungen und Informationen
Inbetriebnehmen
Bedienen
Anzeigen
Startdauer aus Standby
Stromverbrauch
10 % nach Freischaltung verfügbar

Produktmerkmale für Bang & Olufsen Beosound Stage

Preise
Mittlerer Onlinepreis 2100,00  Euro (Stand: 30.01.2023)
Mittlerer Ladenpreis 1490,00  Euro (Stand: 30.04.2022)
Online-Veröffentlichung
Online-Veröffentlichung 07.07.2022
Messwerte
Leistungsaufnahme im Betrieb1 21  Watt
Leistungsaufnahme im Standby1 5,6  W2
Leistungsaufnahme im Netzwerkstandby13 5,6  W
Stromkosten pro Jahr (34 Cent/kWh)4 24  Euro
Minimale Stromkosten pro Jahr (34 Cent/kWh)4 24  Euro2
Sonstige Eigenschaften
Bauart Soundbar
Mit separatem Subwoofer nein
Wandbefestigung möglich ja
Nachtmodus5 ja
Sprachassistent vorhanden nein
Bedienbar per App ja
Name der App Bang & Olufsen
Raumklang
Dolby Atmos6 ja
DTS:X6 nein
Mit separaten Satellitenboxen7 nein
Multiroomfähig8 ja
Anschlüsse und Schnittstellen
HDMI-Anschlüsse (Anzahl) 2
HDMI mit ARC9 ja
HDMI mit eARC (laut Anbieter)10 ja
Audioeingänge-Stereo (Anzahl) 1
Optische Digitaleingänge nein
Elektrische Digitaleingänge nein
Lan ja
WLan ja
USB-Anschlüsse (Anzahl) 0
Bluetooth ja
Maße und Gewichte
Soundbar Höhe 8  cm
Soundbar Breite 110  cm
Soundbar Tiefe 17  cm
Soundbar Gewicht 8  kg
sehr gut
sehr gut (0,5 - 1,5)
gut
gut (1,6 - 2,5)
befriedigend
befriedigend (2,6 - 3,5)
ausreichend
ausreichend (3,6 - 4,5)
mangelhaft
mangelhaft (4,6 - 5,5)
ja
ja
nein
nein
eingeschränkt
Eingeschränkt.
optional
Optional als Zubehör.

Online-Preise (ohne Versandkosten) ermittelt durch Idealo.

Datensendeverhalten: unkritisch, kritisch, sehr kritisch.
Mängel in der Datenschutzerklärung: keine, gering, gravierend.

1
Mitgelieferte Subwoofer wurden bei der Leistungsaufnahme berücksichtigt.
2
Der Stromverbrauch im werksseitig eingestellten Standby ließ sich im Test nicht weiter reduzieren.
3
Netzwerk-Standby: mit WLan und/oder Bluetooth.
4
Gilt für Soundbars im Test ab 2022: Berechnet mit 4 Stunden Betrieb und 20 Stunden Standby bei Stromkosten von 34 Cent pro Kilowattstunde. Jahreswerte gerundet. Standard = werkseitige Voreinstellungen. Minimal = Standby-Einstellungen zum Strom sparen, etwa durch Abschaltung von WLan oder Bluetooth. Ist ein Netzschalter vorhanden, wurde das Gerät für 10 Stunden täglich vom Netz getrennt.
5
Dämpft laute Passagen und hebt die leiseren an. Reduziert damit die Dynamik, damit die Nachbarn ungestört bleiben.
6
Dolby Atmos und DTS:X = Raumklangverfahren. Angabe laut Anbieter.
7
Satelliten-Lautsprecher für Raumklang sind im Preis enthalten.
8
Multiroom = Übertragung von Musik oder Sprache an andere Lautsprecher im Heimnetzwerk. Angabe laut Anbieter.
9
ARC = Audio Return Channel (Rückkanal für die Tonwiedergabe). Angabe laut Anbieter.
10
eARC = Enhanced Audio Return Channel (Erweiterung von ARC). Angabe laut Anbieter.

Online-Preise (ohne Versandkosten) ermittelt durch Idealo

Sound­bars im Test Testergebnisse für 129 Soundbars und Soundplates