Alternativen zur Sound­bar

Wer bereits eine Stereo­anlage hat, braucht nicht zwingend eine Sound­bar. Noch besser für Kino­fans ist eine Heim­kino­anlage. Ein Kopf­hörer liefert satten Sound, ohne Nach­barn zu nerven.

Der Fernseher an der Stereo­anlage

Solange die Stereo­anlage in der Nähe des Fernsehers steht, kann sie den Fernsehton aufpeppen. Verbinden Sie dazu den Audio-Ausgang des Fernsehers (digital oder analog) mit dem ­passenden Eingang an Ihrer Stereo­anlage.

Vorteil. Sehr gute Stereo­wirkung durch gut platzierte Laut­sprecherboxen möglich.

Nachteil. Kabel laufen von der Anlage zu den Boxen.

Test­ergeb­nisse. Weitere Infos rund um die Stereo­anlage finden Sie im Stereoanlagen-Test.

Der Fernseher und eine Heim­kino­anlage

Ein AV-Receiver und vier bis acht Laut­sprecher im Raum ­verteilt liefern Raum­klang wie im Kino. Die vielen ­Boxen setzen ­Zu­schauer mitten ins ­Geschehen. Surround-Sound wie Dolby 5.1. (6 Laut­sprecher) oder 7.1. (8 Laut­sprecher) macht Geräusch­quellen aus dem Film räumlich ortbar.

Vorteil. Echter Raum­klang aus allen Richtungen.

Nachteil. Nicht ganz ­billig, viel Verkabelung notwendig.

Test­ergeb­nisse. Weitere Infos finden Sie im Test von AV-Receivern.

Den Fernsehton über Kopf­hörer genießen

Mit einem guten, kabellosen Bluetooth-Kopf­hörer sind Sie beim Fernsehen mobil.

Vorteil. Gute Stereo­wirkung, stress­frei für die Nach­barn oder Mitbewohner. Auch als Ergän­zung zur Sound­bar nutz­bar.

Nachteil. Mit Kopf­hörer kein Gruppen­erlebnis beim Fernsehen ­möglich. Kann bei langen Film­abenden ­unbe­quem werden, besonders im Liegen.

Test­ergeb­nisse. Weitere Infos finden sie im Test Kopfhörer.

Jetzt freischalten

TestSound­bars und Sound­plates im Test24.06.2020
3,00 €
Zugriff auf Testergebnisse für 52 Produkte (inkl. PDF).

Wie möchten Sie bezahlen?

  • Unser Tipp
    test.de-Flatrate

    Freier Zugriff auf alle Testergebnisse und Online-Artikel für 7,90 € pro Monat oder 54,90 € im Jahr. Abonnenten von test oder Finanztest zahlen die Hälfte.

    Flatrate neu erwerben

  • Diesen Artikel per PayPal kaufen
  • Diesen Artikel per Handy kaufen
  • Gutschein einlösen
Preise inkl. MwSt.
  • kauft alle Testprodukte anonym im Handel ein,
  • nimmt Dienstleistungen verdeckt in Anspruch,
  • lässt mit wissenschaftlichen Methoden in unabhängigen Instituten testen,
  • ist vollständig anzeigenfrei,
  • erhält nur knapp 5 Prozent ihrer Erträge als öffentlichen Zuschuss.

Dieser Artikel ist hilfreich. 210 Nutzer finden das hilfreich.