So haben wir frische Voll­milch getestet

Im Test: 18 Mal länger halt­bare frische Voll­milch mit Fett­gehalten von mindestens 3,5 Prozent, darunter zwei als Weidemilch bezeichnete Produkte und 6 Bio-Milchen. Wir wählten häufig verkaufte Marken­produkte und Eigenmarken des Handels aus sowie für Fragen zu Tier­wohl, Trans­parenz und Erzeuger­preisen interes­sante Produkte. Wir kauf­ten die Milchen im März 2017 ein. Die Preise ermittelten wir durch Anbieterbefragung im August 2017.

Sensorisches Urteil: 40 %

Die sensorischen Prüfungen wurden in Anlehnung an die Methoden L 00.90–11/1 und L 00.90–11/2 der Amtlichen Samm­lung von Unter­suchungs­verfahren (ASU) nach § 64 LFGB sowie in Anlehnung an die Methode DIN ISO 22935–1 bis 3 durch­geführt. Fünf geschulte Prüfer verkosteten die anonymisierten Produkte am beziehungs­weise kurz vor dem Mindest­halt­barkeits­datum, auffällige oder fehler­hafte Milch mehr­mals. Die Verkostung erfolgte unter gleichen Bedingungen. Details zu Aussehen, Geruch, Geschmack/Nachgeschmack und Mund­gefühl dokumentierten die Prüfer. Sie erarbeiteten einen Konsens, der Basis für unsere Bewertung war.

Schonung von Milchin­halts­stoffen bei der Wärmebehand­lung: 20 %*

Wir untersuchten Para­meter, die sich bei der Wärmebehand­lung von Milch verändern: In Anlehnung an ASU-Methoden prüften wir die Per­oxidase-Aktivität, die Gehalte an Laktulose und säurelöslichem Beta-Laktoglobulin. Außerdem bestimmten wir den Furosin­gehalt gemäß ISO-Verfahren.

Kritische Stoffe: 5 %

Gemäß ASU-Methoden prüften wir auf nied­rigsiedende Halogenkohlen­wasser­stoffe sowie auf Aflatoxin M1. Auf Chlorat/Perchlorat untersuchten wir per LC-MS/MS, auf Blei gemäß DIN-EN-Verfahren. Jeweils gemäß ASU-Methoden führten wir zum Nach­weis von Antibiotikarück­ständen Hemm­stoff­tests durch und analysierten den Jodgehalt. Der Jodgehalt wurde nur dann bewertet, wenn er unver­hält­nismäßig hoch war; das betraf nur eine Milch.

Mikrobiologische Qualität: 10 %

Am Mindest­halt­barkeits­datum bestimmten wir nach ASU-Methoden den Keim­gehalt, prüften auf Salmonellen, Listeria mono­cytogenes, Bacillus cereus, Pseudomonaden und koagulase-positive Staphylokokken. Enter­obacteriaceen untersuchten per ISO-Verfahren, Escherichia coli per DIN-ISO-Methode und Hefen mittels ISO-Verfahren.

Verpackung: 5 %

Drei Experten beur­teilten die Hand­habung: Öffnen, Ausgießen, Wieder­verschließen. Wir prüften die Originalitäts­sicherung und Hinweise zum Recycling und Verpackungs­material.

Deklaration: 20 %*

Wir prüften, ob alle Angaben voll­ständig und korrekt sind, beur­teilten Werbeaussagen, bild­liche Darstel­lungen, Nähr­wert­angaben. Drei Experten prüften Lesbarkeit und Über­sicht­lich­keit.

Abwertungen

Die mit einem Stern *) gekenn­zeichneten Abwertungen führen dazu, dass sich Produktmängel verstärkt auf das test-Qualitäts­urteil auswirken. Folgende Abwertungen setzten wir ein: Waren Schonung von Milchin­halts­stoffen bei der Wärmebehand­lung oder Deklaration ausreichend, wurde das Qualitäts­urteil um eine halbe Note abge­wertet. War Deklaration mangelhaft oder Kritische Stoffe ausreichend, konnte das Gesamt­urteil nur eine halbe Note besser sein.

Weitere Unter­suchungen

Ob die Milch verwässert ist, prüften wir mittels Gefrier­punkts­messung und Dichte­bestimmung per ASU-Verfahren sowie anhand des Fett­säurespektrums per Methode der Deutschen Gesell­schaft für Fett­wissenschaft e.V. Für die Beur­teilung der Nähr­wert­angaben analysierten wir Fett-, Eiweiß- und Kalzi­umgehalt gemäß ASU-Methoden. Bei Bio-Milch bestimmten wir die Kohlen­stoff- und Stick­stoff-Isotope im Milch­protein und Milch­fett.

* Korrigiert am 29.9.2017

Jetzt freischalten

TestTest Milch29.09.2017
2,50 €
Sie erhalten den kompletten Artikel mit Testtabelle (inkl. PDF, 12 Seiten).

Wie möchten Sie bezahlen?

  • Unser Tipp
    test.de-Flatrate

    Freier Zugriff auf alle Testergebnisse und Online-Artikel für 7 € pro Monat oder 50 € im Jahr. Abonnenten von test oder Finanztest zahlen die Hälfte.

    Flatrate neu erwerben

  • Diesen Artikel per Kreditkarte kaufen
  • Diesen Artikel per PayPal kaufen
  • Diesen Artikel per Handy kaufen
  • Gutschein einlösen
Preise inkl. MwSt.
  • kauft alle Testprodukte anonym im Handel ein,
  • nimmt Dienstleistungen verdeckt in Anspruch,
  • lässt mit wissenschaftlichen Methoden in unabhängigen Instituten testen,
  • ist vollständig anzeigenfrei,
  • erhält nur rund 9 Prozent ihrer Erträge als öffentlichen Zuschuss.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2089 Nutzer finden das hilfreich.