test-Kommentar

Wer keine Mini-Discs besitzt und sich einen MP3-Player zulegen will, ist mit den Testsiegern aus dem MP3-Player-Test besser beraten. Sie klingen meist „gut“, sind kompakter, haben ein komfortableres Display und lassen sich besser bedienen. Interessant ist der Sony-Player für diejenigen, die damit nicht nur Musik hören, sondern auch welche in CD-Qualität aufnehmen wollen. Das funktioniert sogar ganz ohne PC und ist somit eine echte Alternative zu MP3-Produkten. Außerdem spannend ist der MZ-NH600 etwa für Journalisten, die ein Diktiergerät brauchen, mit dem sich das Aufgenommene gleich bearbeiten lässt. Eins sollte immer klar sein: Komprimierte Daten liegen immer im sony-eigenen Atrac-Format vor. Und das können nur Sony-Geräte lesen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 335 Nutzer finden das hilfreich.