Fahr­radhelme im Test

Heft­artikel als PDF

155

Fahr­radhelme im Test Testergebnisse für 14 Fahr­rad­helme 07/2021

Inhalt

Fahr­radhelme im Test Testergebnisse für 14 Fahr­rad­helme 07/2021

155

Mehr zum Thema

  • Fahr­radkauf, Zubehör, Reparaturen Das empfiehlt die Stiftung Warentest

    - Rauf auf’s Rad! Wir sagen, worauf Sie beim Fahr­radkauf achten müssen oder wie Sie Ihr Rad wieder flott machen. Außerdem alles zu Zubehör, Verkehrs­regeln und Radreisen.

  • Kinder­fahr­räder im Test Das güns­tigste Rad ist am sichersten

    - Schad­stoffe, schwache Bremsen, Risse im Dauer­test: Einige Kinder­fahr­räder haben dicke Probleme. Wir fanden im Test aber auch sichere Räder – darunter das güns­tigste.

  • Kinder­fahr­radhelme im Test Schlaue Köpfe fahren sicher

    - Kinder sind Vorbilder. 82 Prozent fahren Rad mit Helm. Damit das so bleibt, brauchen sie gute Modelle. Die Stiftung Warentest hat 18 Kinder­fahr­radhelme geprüft.

155 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Profilbild Stiftung_Warentest am 28.09.2022 um 11:22 Uhr
Flatrate

@clarama3: Sie benötigen dafür eine Flatrate für Heftabonnenten. Doppelabonnenten können die Artikel über die dann dazugehörige Flatrate lesen. Bitte die Abonummern im Nutzerkonto eintragen. Oder Sie gehen den Umweg über: https://www.test.de/shop/test-hefte/test_07_2021/ . Dann PDF für Abonnenten anklicken.

clarama3 am 28.09.2022 um 11:17 Uhr
Test für Fahrradhelme nach lesen

Ich habe ein ABO, und muss trotzdem bezahlen ??
Ist das neu ??

Profilbild Stiftung_Warentest am 08.06.2022 um 16:22 Uhr
Bewertung von Sicherheit und Komfort

@wookie1_de: Beide Aspekte sind natürlich wichtig bei der Bewertung der Fahrradhelme, wobei die Sicherheit mit 50% stärker beim test-Qualitätsurteil berücksichtigt wird. In dem von Ihnen genannten Fall wurde die Abwertung wirksam aufgrund der ausreichenden Bewertung beim Anpassen des Helms. Die Abwertung wird mit einem Sternchen gekennzeichnet und wirkt sich verstärkt auf das test-Qualitätsurteil aus. Details dazu finden Sie unter "So haben wir getestet".

wookie1_de am 07.06.2022 um 17:59 Uhr
Komfort vor Sicherheit?

Ich bin verwirrt. Im Test stehen viele Helme mit einer Unfallsicherheit von weit über 2,3 vor einem Helm mit der Unfallsicherheit 1,9 bloß weil die anderen Helme bessere "Komfort-Werte" wie Gebrauchsanleitung, Belüftung, Riemengestaltung oder Schadstoffe haben? Überwiegt denn bei Helmen die Unfallsicherheit nicht die anderen Kriterien um ein Vielfaches? Gerade bei Schnellfahrern, denen mit geringer Belüftung sicherlich wärmer werden könnte, kann aber ein solcher gut belüfteter aber schlecht schützender Helm bei Unfällen mit hohen Geschwindigkeiten eher gefährlich sein oder? Ich denke, dass ich mich wohl für den sichersten Helm entscheide, auch wenn der nicht so komfortabel ist, denn mit wenig Schutz ist ein Helm in meinen Augen nicht wirklich sinnvoll.

Profilbild Stiftung_Warentest am 05.04.2022 um 10:15 Uhr
Testwunsch Smarte Fahrradhelme

@HorstL: Vielen Dank für die Testanregung, die wir gerne an das zuständige Untersuchungsteam zur Kenntnisnahme und Beachtung bei Untersuchungsplanung weitergeleitet haben.