Bluetooth-Laut­sprecher im Test: Die besten Bluetooth-Boxen

So testet die Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest bewertet Bluetooth-Laut­sprecher in vier Disziplinen: Ton, Hand­habung, Stabilität und Akku. Die Noten in den Disziplinen werden Gruppen­urteile genannt. Aus den vier Gruppen­urteilen ergibt sich das test-Qualitäts­urteil. Lesen Sie hier, wie die Stiftung Warentest testet und bewertet.

Bluetooth-Laut­sprecher im Test

Die Geräte für die Prüfungen werden anonym im Handel einge­kauft. Weder Presse­muster noch Prototypen kommen in den Test.

Preise

Unsere Daten­bank zeigt Onlinepreise ohne Versand­kosten. Die Preise ermittelt der Online­dienst idealo.de. Der Stand des Onlinepreises wird für jedes Produkt ange­zeigt. Außerdem ermittelt die Stiftung Warentest in regel­mäßigen Abständen den mitt­leren Laden­preis für noch erhältliche Laut­sprecher.

Ton: 65 %

In Hörtests spielen wir Klangbei­spiele aus den Genres Pop, Techno, Klassik und Sprache. Die Laut­sprecher koppeln wir via Bluetooth mit einem Smartphone und analog via Kabel mit einem CD-Spieler. Fünf Experten beur­teilen die Qualität des Klangs drinnen und draußen, etwa auf Natürlich­keit und Trans­parenz. Sie bewerten den Klang­charakter, zum Beispiel die Schärfe, sowie die Klang­ver­änderung bei größerem Abstand und den seitlichen Hörbereich. Wir messen die maximale Laut­stärke, bei der noch keine störende Verzerrung auftritt.

Bluetooth-Laut­sprecher im Test - Die besten Bluetooth-Boxen

Test ohne Stör­geräusche. Im schallarmen Raum klingt nur der Laut­sprecher.

Hand­habung: 10 %

Zwei Experten und ein Anwender beur­teilen die Gebrauchs­anleitung und sons­tige mitgelieferte An­gaben. Sie bewerten das Anschließen der Geräte und die erst­malige Inbetrieb­nahme. In das Urteil Täglicher Gebrauch fließen zum Beispiel Bedien­schritte wie die Quellen­wahl und das Verbinden ein. Um die Eignung zum Trans­port zu bewerten, berück­sichtigen wir unter anderem Größe, Gewicht und Hand­lich­keit des Laut­sprechers sowie empfindliche, offenliegende Teile. Für die Bluetooth-Reich­weite prüfen wir im Frei­feld, ab welcher Entfernung erste Aussetzer eintreten und ab welchem Abstand die Verbin­­dung abbricht.

Stabilität: 5 %

Wir lassen die Laut­sprecher viermal aus 0,8 Meter Höhe auf Holz­fußboden fallen. Außerdem beregnen wir sie in Anlehnung an Din EN 60529 fünf Minuten mit Wasser (ein Milli­meter pro Minute). Danach prüfen wir, ob die Laut­spre­cher noch funk­tionieren und in welchem Zustand sie sind.

Weisen Modelle einen weiterreichenden Wasser­schutz­grad aus, über­prüfen wir ihn.

Bluetooth-Laut­sprecher im Test - Die besten Bluetooth-Boxen

Kalte Dusche. Je nachdem, was der Anbieter verspricht, durch­laufen die Boxen einen Regen- (Bild), Strahl­wasser- oder Tauchtest.

Akku: 20 %

Wir messen unter anderem die Aufladedauer sowie die Lauf­zeit beim Akku­betrieb der Laut­sprecher per Bluetooth und über den analogen Anschluss via Kabel – sowohl bei mitt­lerer als auch bei maximaler, unver­zerrter Laut­stärke. Drei Experten bewerten unter anderem das Laden eines Smartphones über den Laut­sprecher (Power­bank-Funk­tion) und wie hilf­reich die Anzeige des Lade­zustands ist.

Abwertungen

Abwertungen bewirken, dass sich Mängel verstärkt auf das test-Qualitäts­urteil auswirken. Sie sind in der Tabelle mit einem Stern­chen *) gekenn­zeichnet. Diese Abwertungen setzen wir ein:

  • Ist der Ton insgesamt ausreichend oder mangelhaft, werten wir das test-Qualitäts­urteil ab. Ist der Klang drinnen oder draußen ausreichend oder mangelhaft, werten wir den Ton ab.
  • Ist die Gebrauchs­anleitung oder die Eignung zum Trans­port mangelhaft, werten wir die Hand­habung ab.
  • Ist die Stabilität ausreichend oder schlechter, werten wir das test-Qualitäts­urteil ab.
  • Ab der Note ausreichend für den Akku werten wir das test-Qualitäts­urteil ab.

Je schlechter das auslösende Urteil, desto ­stärker wirkt die jeweilige Abwertung auf das überge­ordnete Urteil.

Wir entwickeln unsere Prüf­verfahren kontinuierlich weiter. Das aktuelle Prüf­programm weicht deshalb von unserem Vorgehen bei früheren Tests ab (siehe PDF zum jeweiligen Test).

Jetzt freischalten

Test Bluetooth-Laut­sprecher im Test 26.05.2021
3,00 €
Zugriff auf Testergebnisse für 63 Produkte (inkl. PDF).

Wie möchten Sie bezahlen?

  • Unser Tipp
    test.de-Flatrate

    Freier Zugriff auf alle Testergebnisse und Online-Artikel für 7,90 € pro Monat oder 54,90 € im Jahr. Abonnenten von test oder Finanztest zahlen die Hälfte.

    Flatrate neu erwerben

  • Diesen Artikel per Kreditkarte kaufen
  • Diesen Artikel per PayPal kaufen
  • Diesen Artikel per Handy kaufen
  • Gutschein einlösen
Preise inkl. MwSt.
  • kauft alle Testprodukte anonym im Handel ein,
  • nimmt Dienstleistungen verdeckt in Anspruch,
  • lässt mit wissenschaftlichen Methoden in unabhängigen Instituten testen,
  • ist vollständig anzeigenfrei,
  • erhält nur rund 3 Prozent ihrer Erträge als öffentlichen Zuschuss.

Dieser Artikel ist hilfreich. 210 Nutzer finden das hilfreich.