Die Pflegekasse muss einen Zuschuss zahlen, wenn ein behinderter Versicherter seinen Terrassenzugang durch einen Umbau behindertengerecht macht (Sozialgericht Dortmund, Az. S 39 KN 98/08 P). Die Kasse Knappschaft Bahn See meinte, die Terrasse gehöre nicht zum „individuellen Wohnumfeld“ der Behinderten. Laut Gesetz muss sie nur dort für Verbesserungen zahlen. Das Gericht entschied aber, dass Terrasse und Balkon zum Wohnumfeld gehören.

Dieser Artikel ist hilfreich. 310 Nutzer finden das hilfreich.