Teppichböden Billige halten nicht

0
Inhalt

Neu sieht fast jeder Teppichboden ordentlich aus. Doch welchen Eindruck macht die Auslegeware nach fünf Jahren? Vor allem bei sehr billigen Böden sind bald Laufstraßen sichtbar. Doch selbst Quadratmeterpreise um 40 Euro garantieren keine lange Freude, wie der Natur-Teppichboden von Nordland beweist. Gut sind nur zwei: Dura Candy und Vorwerk.

Im Test: 15 Teppichböden aus Natur- und Kunstfaser. Preise von 8 bis 56 Euro pro Quadratmeter.

0

Mehr zum Thema

  • Saugwischer im Test Schöner wischen mit Akku

    - Akku-Saugwischer sollen Böden ohne Anstrengung putzen. Ob sie wirk­lich besser sind als Eimer und Wischmopp, zeigt unser Saugwischer-Test.

  • Vergleich Naturkosmetik-Gesichts­cremes Zertifiziert oder konventionell?

    - Zertifizierte Naturkosmetik von Weleda, Sante, Lavera oder „natur­nahe“ Gesichts­cremes von Nivea und Garnier? 14 Produkte im Gesichts­creme-Test der Stiftung Warentest.

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.