Alternativen

Das neue Telezoom von Panasonic eignet sich nur für spiegellose Systemkameras mit Micro-Four-Thirds-Bild­sensor. Wer mit einer Spie­gelre­flexkamera oder einer kleinen Systemkamera wie der Nikon 1 fotografiert, braucht Alternativen. Hier sind sie.

Für Spie­gelre­flexkameras

Vergleich­bare Telezooms mit ähnlich großem Zoom­bereich gibt es für Spie­gelre­flexkameras mit APS-C-Bild­sensor nicht, wohl aber für Spie­gelre­flexkameras im Voll­format. Ihr Zoom­bereich ist allerdings etwas kleiner, die Naheinstell­grenze größer. Voll­format-Zoom­objektive sind schwer. Sie lassen sich auch an einer passenden Kamera mit APS-C-Bild­sensor verwenden. Der genutzte Bild­kreis und damit auch die optische Auflösung verkleinern sich allerdings. Abbildungs­fehler des Voll­format-Objektivs am Bild­rand und in den Ecken bleiben auch an einem Kamera­gehäuse mit APS-C-Sensor erhalten, wirken sich durch den kleineren Bild­sensor aber weniger stark aus. Die folgenden Telezooms lassen sich für APS-C-Spie­gelre­flexkameras einsetzen:

Nikon

Sigma (für Canon, Nikon, Sigma)

Tamron (für Canon, Nikon, Sony)

Für die Systemkamera Nikon 1

Für das Nikon-1-System mit dem kleinen Bild­sensor der 1-Zoll-Klasse gibt es ebenfalls ein Telezoom mit ähnlich großem Zoom­bereich und einem entsprechenden Bild­winkel­bereich:

Dieses Objektiv ist klein und leicht, es sammelt aber auch deutlich weniger Licht. Für eine vergleich­bare relative Beugungs­unschärfe und eine ähnliche Einschränkung der Schärfentiefe wie beim Telezoom von Panasonic müsste das Nikon 1 Objektiv über einen Blendenzahlen­bereich zwischen 2,8 und 4,8 verfügen. Es bringt aber nur Blende 4,5 und 5,6. Die Naheinstell­grenze ist etwas größer als beim Telezoom von Panasonic Leica.

Produktfinder Digitalkameras

Von der Zoomkamera über die Kompakt­kamera bis hin zur Systemkamera mit oder ohne Sucher: Der Produktfinder Digitalkameras zeigt die besten Kameras für Anspruchs­volle, aber auch für Einsteiger mit geringem Budget. Die Daten­bank liefert Testbe­richte, Preise, Produktfotos und Ausstattungs­details für 563 Kameras, davon sind 269 Kameras aktuell im Handel.

Dieser Artikel ist hilfreich. 66 Nutzer finden das hilfreich.